Ab in den Süden – Dorf- und Kinderschützenfest in Südkamen

15 Juni 2019

Diesmal heißt es für die Dorfkapelle des Ruhrgebiets: „Oh, ab in den Süden, der Sonne hinterher, ejo, was geht.“  Die meisten von uns kennen Kamen nur vom Kamener-Kreuz und kaum jemand war schon einmal im zauberhaften Südkamen. Doch in Wirklichkeit geht da die Party ab – beim Dorf- und Kinderschützenfest in Südkamen/ Kamen-Süd, auf der Festwiese hinter der Südschule in Kamen-Süd, das ist Dortmunder Straße/ Ecke Südkamener Straße – soviel Süden und Sommersonnesonnenschein ist selten in Nordrhein-Westfalen. Also – runter von der A1 und die Party geht ab auf dem Dorffest in Südkamen/ Kamen-Süd mit der Dorfkapelle des Ruhrgebiets.

Dorfparty in Südkamen

Karneval der Kulturen Berlin

09 Juni 2019

Im letzten Jahr haben wir mit den Freien Schnappviechern Recklinghausen einen Preis für das beste Kostüm im Berliner Karneval gewonnen – nun sind wir erneut dabei, als Sambasalsaoyecomova-Blaskapelle mit den Freien Recklinghäuser Schnappviechern.

mehr wo, wie, was unter https://www.karneval.berlin/de/umzug/allgemeine-infos.html

Start:12.30 Uhr – Yorckstraße / Ecke Großbeerenstraße
Route: Yorckstraße, Gneisenaustraße, Hasenheide, Hermannplatz
Endpunkt: 21.00 Uhr – Hermannplatz

DortBunt – buntes Dortmund

12 Mai 2019

Auch in diesem Jahr wieder dabei beim Dortmunder Stadtfest „Bunt statt Braun“.

14:00 Uhr auf der Bühne unterhalb der Petrikirche auf dem Boulevard Kampstraße.

 

Schiffsparade KulturKanal 2019

28 April 2019

Das wahre Ruhrgebiet lässt sich nur vom Wasser aus erfahren. schwarz/rot Atemgold 09 ist bei der Schiffsparade KulturKanal 2019 dabei, unterwegs als Piratinnen und Matrosen, quer durch den Emscher Landschaftspark mit dem Walzer „Küsse am Kohlenhafen“

Ab 14.00 Uhr beginnt die Parade am Nordsternpark Gelsenkirchen und zieht kanalabwärts mit vielen Fahrgastschiffen, Motorsport- und Ruderbooten sowie weiteren Wassergefährten über Bottrop (Vorbeifahrt 15.00 Uhr Rudergemeinschaft Bottrop) über die Marina Oberhausen (ca. Ankunft 15.45 Uhr) bis zum Kaisergarten Oberhausen (ca. Ankunft 16.00 Uhr). Mit über 15 km Paradestrecke ist die Parade das längste Fest auf dem Rhein-Herne-Kanal.
Zum großen Parade in der Metropole Ruhr findet gleichzeitig ganztägig das 2. KanalErwachen statt. Das geht natürlich mit Ruhrskaworldjazzbrass besonders gut.

Steele bleibt bunt!

04 April 2019

Echt bunten Ruhrskaworldjazzbrass mit migrantischen Einflüssen aus Orient und Okzident spielt schwarz/rot Atemgold 09 für alte Steele*nser und junge Steele*nserinnen auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele.

 

Spaß für alle, die jeden 1. Donnerstag im Monat dem Aufruf der Bürgerinitive „Mut machen – Steele bleibt bunt“ folgen und ihrem Protest feiernder und tanzender Weise Ausdruck verleihen wollen.

Kaiser-Otto-Platz, Essen-Steele,17:30 Uhr

Kommt zahlreich zum Platzkonzert!

Open the Garden: Saisonale* im DA. Kunsthaus Kloster Gravenhorst

30 März 2019

Mit Spirit, Brass und Beatz zur Eröffnung der Saisonale*, dem Festival für zeitgenössische Kloster-Garten-Kunst im DA. Kunsthaus Kloster Gravenhorst im Kreis Hörstel, auf dem „Balkon von Nordrhein Westfalen“.

https://www.da-kunsthaus.de

Erinnerung und Gedenken an den Kapp-Putsch

23 März 2019

Der Mensch braucht ein historisch-politisches Bewusstsein! Für schwarz/rot Atemgold 09 ist die jährliche Gedenkveranstaltung für die 1920 beim Kapp-Putsch ermordeten Herner Arbeiter Verpflichtung und Mahnung. Wir spielen aus unserem “Ruhrfestspielprogramm” Lieder der Gewerkschafts-, Frauen- und Arbeiterbewegung.

10:30 Uhr, Treffen am Haupteingang Südfriedhof, Wiescherstraße 132, 44625 Herne.

Ruhr Museum Eröffnung des Besucher-Portals

21 März 2019

Was für ein Spaß für alle! Ruhrskaworldbrass auf der berühmtesten Rolltreppe des Ruhrgebiets – im Ruhr Museum auf dem Welterbe Zollverein werden wir das neue Besucher*innenportal eröffnen!

Glück Auf!

ab 18:00 Uhr, Welterbe Zollverein, https://www.ruhrmuseum.de

Schnappviecher-Ball am Markusplatz

23 Feb. 2019

Schnappviecher-Ball

Seit nunmehr 20 Jahren ist schwarz/rot Atemgold karnevalesk mit Feier-Brüdern und -Schwestern* im Vest Recklinghausen unterwegs – damals mischten wir uns mit der Forderung „Sei kein Klingone. Asyl für Mister Spok!“ in diverse Rosenmontagszüge. Heute sind wir noch immer dabei, wenn die Freien Schnappviecher Recklinghausen zu Aktionen, Umzügen und Spaßereien rufen! Mit Ruhrskaworldbrass auf zum Markusplatz!

Eintritt: ab 19:00 Uhr, Gemeinde Saal St. Markus, St. Markus-Platz 2, 45657 Recklinghausen

Eintritt: 11,11 Euro

https://www.facebook.com/FreieSchnappviecherRecklinghausen/?ref=br_rs

 

 

Open the Future! Kulturhauptstadt 2019 in MATERA

19 Jan. 2019

Wir vertreten RUHR 2010, also die Stadt Essen für das Ruhrgebiet, bei der Eröffnungszeremonie der Kulturhauptstadt Europas 2019 in Matera/ Italien. Wir spielen natürlich „Glück Auf, der Steiger kommt!“, „Der Mond von Wanne Eickel“ und „Küsse am Kohlenhafen“. Doch vor allem Skajazzworlbrass in authentischer Industrialpower.

18.01.2018-21.01.2018 – auf nach Italien, nach MATERA.

Jüdisches Museum Dorsten

16 Dez. 2018
Jüdisches Museum Dorsten

Jüdisches Museum Dorsten

schwarz/rot Atemgold 09 eröffnet die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums Dorsten.

 

 

Julius-Ambrunn-Straße 1
46282 Dorsten

Save the Date – Traditionskonzert zum Jahresende im LA

01 Dez. 2018

Wie jedes Jahr beschließen wir auch 2018 im alternativen Kulturzentrum Langer August auf der Bühne des KCRs unter dem Regenbogen. Es wird mit allen Geschlechtern gesungen und weihnachtlich heavy Metal Blockflöte gespielt. Mehr Informationen zum Programm folgen. Notenblätter zum Singen mit schwarz/rot Atemgold werden verteilt.

Gegen Rechts in OWL

10 Nov. 2018

Am Samstag macht sich schwarz/rot Atemgold 09 auf den Weg nach Ostwestfalen ins schöne Bielefeld, um dort laut und lärmig gegen Rechts zu demonstrieren. Ein breites Bündnis hat dazu aufgerufen. Wir treffen uns mit Skaworldjazzbrass um 11:00 Uhr am Bielefelder Bahnhof! Gespielt werden Stücke wie „Bella Ciao“, „Sweet Dreams“ – wir wollen Spass und Freude bereiten, während wir auf die Nazis warten.

Bielefelder Demo-Route

Plan der Bielefelder Demo gegen Rechtsextremismus

Kray or Die – Freundschaft mit den Krayer Krähen

07 Okt. 2018

Die Musikkultur des Ruhrgebiets ist reichhaltig. Und die musikalischen Netzwerke auch. Unsere Freundschaft mit dem Musikzug Krayer Krähen 1950 e.V. bekräftigen wir in diesem Jahre zur Kaffee- und Kuchenzeit um 15:00 Uhr im Vereinsheim an der Kray-Arena, Buderusstraße 20, 45307 Essen-Kray.

Sweet Dreams from the Big Pink

16 Sept. 2018

Als  MitbegründerInnen dieser selbstorganisierten Kultureinrichtung in der Schule der ehemaligen Zeche Schleswig haben wir hier seit Anbeginn des „Big Pink“ unseren Proberaum! Und deshalb spielen wir selbstverständlich im bunten Programm zum Kulturhausfest „35 Jahre Kulturhaus NeuAsseln“. Alle Nachbarn, die sich hin- und wieder von Trommelkursen, vier gestrichenen Cs oder durch Bullemänner gestört fühlen, sind besonders herzlich eingeladen. Es gibt Waffeln, veganen Apfelkuchen mit Äpfeln vom Apfelbaum der alten Arbeiterkolonie, Bratwurst, Bier, Wasser, Wein und „Black Honey“, echten schwarzen Kulturhaushonig von den Bienen, die bei uns ein- und ausfliegen und für einen warmen Ton sorgen. David Tews hegt und pflegt sie. Arnold Bremer von der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe macht um 17:00 Uhr eine Führung durch die spannende Alltags- und Industriegeschichte von Neu-Asseln. Schließlich sind wir mit der Siedlung der Architekten Martin Kremer und Fritz Schupp ein Ableger des Welterbes Zollverein. Wir haben übrigens auch eine Haltestelle für den Bus 422  „Alte Schule“, der Emscherradweg geht direkt am Haus vorbei, der Nachtbus NE 20 hält 100 Meter vorm Haus, über die A 40 und 45 sind wir an das europäische Autobahnnetz angeschlossen und mit der Landebahn des Flughafens Dortmund direkt mit der Welt verbunden. So etwas nennt man Standortvorteil.

Stillleben Borsigplatz

09 Sept. 2018

Die Menschen im Ruhrgebiet pflegen Urbanität als „Stillleben“ – so auch am wunderschönen Borsigplatz, der Wiege des Ballsportvereins Borussia 09. Die Straßenbahn und der Autoverkehr werden stillgelegt, Bänke und Stühle werden rausgestellt, Essen wird geteilt und auch die Musik von schwarz/rot Atemgold 09 (!) ist mit dabei, ab 13:30 bis ca. 16:00 Uhr. Wir laufen rund um den Platz u.a. mit dem Hit  „You never walk alone“ – ein klingendes Muss (auch für den Schalker und die Ultra von Westfalia Herne). Hier wird am Abend der schönste Tisch prämiert – jetzt kann man sich noch anmelden!

https://www.echt-nordstadt.de/34-aktuell/481-stillleben-borsigplatz.html

 

Ein Pott-pourri am „Tag der Trinkhallen“

25 Aug. 2018

Unser Büdchen ist der „Heide-Kiosk“. Und das ist eine besondere Bude, denn hier findet man Umzugshelfer, man trifft alte Kumpels und nette Nachbarn. Die Bude hat sogar einen Frauenstammtisch und man kann dort auch gemeinsam Fußball schauen. Beim Tag der Trinkhallen ist diese Super-Bude eine „Filmbude“, an der alte Schmalfilme zum Thema „Alltag im Ruhrgebiet“ gezeigt werden. Da fallen uns eine Menge Lieder und Aktionen zu ein, die wir zusammen mit dem Ruhrgebietslyriker Thorsten Trelenberg zu einem Pott-pourri am Heide-Kiosk verweben werden: Film, Musik, Poesie, Sweet Dreams in der gemischten Tüte und eisgekühlter Bommelunder zum Hansa-Pils: PROGRAMM von 15:00 bis 22:00 Uhr.

Hier ist der Heide-Kiosk

Ovelgönnestraße 44c
45659 Recklinghausen

 

 

 

 

20 Jahre Bündnis für akzeptierende Drogenpolitik

21 Juli 2018

„20 Jahre Gedenktag – ein erfolgreiches Bündnis für akzeptierende Drogenpolitik“ … so lautet der Titel des diesjährigen Gedenktages.

 

AWO-Familienfest

08 Juli 2018

100 Jahre „Arbeiterwohlfahrt“ – das geht selbstverständlich nur mit der nahrhaften Musik von schwarz/rot Atemgold 09. Auf dem AWO-Fest im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern spielt die Kapelle  zum Frühschoppen mit Schnittchen und Gedeck zwischen 11:00 und 15:00 Uhr. Und gleichzeitig wird daran erinnert, dass die Gründerin der Arbeiter-Wohlfahrt, Marie Jucharcz, als erste Frau im Reichstag gesprochen hat, nachdem 1918 auch Frauen gewählt werden konnten. Sie hat vor dem ersten demokratisch gewählten Parlament in Deutschland daran erinnert, dass es Revolutionen braucht, um etwas in der Gesellschaft zu verändern.

Ölbergfest

16 Juni 2018

Gig im Bergischen Land, im schönen Wuppertal beim legendären Ölbergfest. Umsonst und draußen bis spät in die Nacht Worlskajazzbrass vom Feinsten.

 

DADA in Dortmund

10 Juni 2018

Offene Ateliers in Dortmund – mit schwarz/rot Atemgold 09 im Reisebus mit dadaesken Melodyen. Wir vernetzen die in so einer großen Metropole wie Dortmund weit auseinanderliegenden Ateliers mit einer Rundreise, mit Bütterkes und Piccolos vom Süden bis tief in den Dortmunder Norden.

In Eintracht beim Werimbold-Turnier in Husen-Kurl

02 Juni 2018

Alljährlich richtet der Turn- und Sportverein Husen-Kurl „Eintracht“ von 1893 das größte Rasenhandball-Turnier weit und breit aus. Die Handball-Abteilung von schwarz/rot Atemgold 09 (das sind Posaunen, weil man die auch mit gebrochenen Fingern spielen kann!) will sich bei „ihrem“ Turnier  auch musikalisch mit ihrer Lieblingsbrassband vor Sportpublikum präsentieren. Am Samstag, den 2. Juni, ab 19:30 auf dem Sportplatz an der Werimboldstraße, 44319 Dortmund.

 

Carneval der Kulturen in Berlin

20 Mai 2018

Wir sind in diesem Jahr als „Freie Schnappviecher Vest Recklinghausen“auf dem Umzug in Berlin. Mittlerweile als Schnappviecher bekannt aus Funk und Fernsehen ist die Hauptstadt auf uns aufmerksam geworden, nachdem wir schon den Rosenmontagsumzug in Recklinghausen und den Geisterzuch in Köln gerockt haben mit Worldskajazzbrass-Melodien nach heißen Sambarhythmen.

Museumstag mit Worldskajazzbrass

13 Mai 2018

LWL_Industriemuseum Zeche Zollern, DortmundMutter, schick mich auf Zeche – zum Museumstag auf Zeche Zollern, die schöneste Zeche der Welt. Dort ist heute das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern.

13:00 bis 18:00 Uhr auf dem gesamten Gelände.

Skafestival im Westpark

10 Mai 2018

Tanzen, Feiern, Trinken und alte Bekannte treffen – bei Sonne und Skaworldjazzbrass unter dem großen Baum Eingang Adlerstraße.

ab 14:00 Uhr immer mal wieder Sets!

Dort-BUNT statt Braun

05 Mai 2018

Wir spielen für ein buntes Dortmund, das ist eigentlich seit der Gründung von schwarz/rot Atemgold 09 das Programm – man denke an die Farbkombination von schwarz, rot und gold, in der sich Anarchosyndikalismus und das befreiungstheologische Gold des göttlichen Atems vereint. Beides sind frühe Denkformen, die sich stets der Gleicheit, Freiheit, Schwesterlichkeit und  Brüderlichkeit verpflichteten – man sollte sich mal der Traditionen vergewissern! Wir spielen mit Powerbeats für ein buntes diverses Leben in c, es und bb und in Polyharmonie.

Bei DORT-Bunt, Innenstadt, ab 14:00 Uhr „Boulevard Kampstraße“ in Dortmund, das ist Höhe Petrikirche (vom Bahnhof die Kloster Katharinentreppe hoch und dann gibt es was auf die Ohren).

 

Worldskajazzbrass auf dem Landesmusikfest

28 April 2018

Auf ins Sauerland, auf nach Schmallenberg. Wir wurden eingeladen zum diesjährigen Landesmusikfest des Volksmusikbundes NRW e.V., ja – das gibt es nicht nur in Bayern, sondern auch in unserer schönen Heimat NRW. Wir spielen da echt als Vorgruppe der Big-Band der Bundeswehr! Na, wenns denn dem Frieden in Afghanistan und der Moral der Truppe hilft.

 

Platzkonzert vor der Stadthalle Schmallenberg, 17:00 Uhr bis 17:45.

Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte.

26 April 2015

Die große Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle.Eine europäische Geschichte“ ist eine Gemeinschaftsausstellung von Ruhr Museum und Deutschem Bergbau-Museum Bochum zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland. Zu sehen ist sie auf der Kokerei Zollverein, im Kulturerbe Zollverein in Essen. Vor 35 Jahren ist schwarz/rot Atemgold 09 angetreten, den Strukturwandel des Ruhrgebiet klingend mit Worldskajazzbrass lustbetont und spaßlastig zu begleiten – passt doch! Treffen vor der „Grand Hall“ auf der Kokerei Zollverein.

Foto: © Ruhrmuseum

Hau Rein! Preisverleihung des 7. Geschichtswettbewerbs

13 April 2018

Im Jahr 2018 endet die Ära des subventionierten Steinkohlebergbaus in Deutschland. Das ganze Jahr wird nun „Glück Auf!“ gesungen und an die Männersolidarität unter Tage erinnert, bei der sich alle aufeinander verlassen konnten. Das Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher e.V. hat unter dem Motto „HAU REIN! Bergbau im Ruhrgebiet. Alltag.Wissen.Wandel“ einen Geschichtswettbewerb veranstaltet. Nun werden mit musikalischer Begleitung des „Werksorchester Bergwerk Ost“ und schwarz/rot Atemgold 09 auf dem Welterbe Zollverein die Preise vergeben.

Ort: Welterbe Zollverein, Halle 12, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen, ab 15:30 Uhr.

Erinnerungskultur und Arbeiterbewegung

17 März 2018

Der Mensch braucht ein historisch-politisches Bewusstsein! Deshalb spielen wir auch in diesem Jahr auf der Gedenkveranstaltung für die ermordeten Arbeiter und ihre Familien beim Kapp-Putsch 1920. Schwarz/ rot Atemgold 09 spielt aus seinem “Ruhrfestspielprogramm” Lieder der Gewerkschafts-, Frauen- und Arbeiterbewegung.

10:30 Uhr, Treffen am Haupteingang Südfriedhof, Wieschertraße 132, 44625 Herne.