In eins mit dem Groove der Natur ### cancelled due to corona!

25 April 2020

Unmittelbar am Südrand der Lippeaue, einer der bedeutendsten Naturlandschaften der Region, nahm die Ökologiestation im Mai 1995 ihre Arbeit in dem hergerichteten Hof „Schulze-Heil“ auf. Da gibt es ein rauschendes Jubiläumsfest mit Apfelsaft, Weizenkorn, Honigbier und Ruhrskaworldjazzbrass.

Mehr unter http://ökologiestation.info/

100 Jahre Rote Ruhr Armee in Oberhausen ### cancelled due to corona!

29 März 2020

Auch in Oberhausen hatten sich nach dem Putsch der „Brigade Ehrhardt“ Teile der Arbeiterschaft bewaffnet und als „Rote Armee“ organisiert. Gleichzeitig übernahm in Oberhausen, wie auch in den benachbarten Städten, ein „Vollzugsrat der revolutionären Arbeiter“ gemeinsam mit dem „Befehlshaber der roten Armee“ die Macht. Doch gegenüber den Reichswehrtruppen hatten die Miliz-Verbände der Arbeiter keine Chance. Anfang April marschierte die Reichswehr von Norden her in Oberhausen ein; 20 Arbeiter und zwei Reichswehrsoldaten starben nach offiziellen Angaben bei diesem Einmarsch, teilweise wurden sie, z. B. auf dem Altmarkt, kaltblütig ermordet. (Text von der VHS-Oberhausen https://vhs.oberhausen.de/index.php?id=111&kathaupt=11&knr=VA2120R&katid=295)

schwarz/rot Atemgold 09 spielt bei der Gedenkveranstaltung ab 11:00 Uhr, die unter dem heute verstörend klingenden, zeitgenössischen Motto steht: „Das Banner steht, wenn der Mann auch fällt“.

WestfriedhofLirich
Emscherstraße 92
46049 Oberhausen
Treffpunkt: 10:30 an der Friedhofskapelle

100 Jahre Kapp-Putsch – Gedenkveranstaltung in Herne ###cancelled due to corona!

21 März 2020

 

Das Ruhrgebiet braucht eine Erinnerung an die Verteidigung der Demokratie. Für schwarz/rot Atemgold 09 ist die jährliche Gedenkveranstaltung auf dem Wiescherfriedhof für die 1920 beim Kapp-Putsch ermordeten Herner Arbeiter Verpflichtung und Mahnung. 100 Jahre nach dem Putsch spielen wir auch in diesem Gedenkjahr Lieder der Gewerkschafts-, Frauen- und Arbeiterbewegung.

Samstag, 21. März 2019, um 10:30 Uhr Südfriedhof , Wiescherstraße , Herne
Redner sind in diesem Jahr Norbert Kozicki (DGB-Vorstand) und Hendrik Bollmann (Herner SPD-Vize): https://www.halloherne.de/artikel/-35304.htm

Das Brass-Ding :: Jazzmatinee im Opernhaus

26 Dez. 2019

Zum 47. Mal lädt das domicil ins weitläufige Dortmunder Opernfoyer zum Weihnachts-Jazz mit 10 Bands auf 5 Bühnen. Und schwarz/rot Atemgold 09 ist dabei – mit dem neuen Programm „Das Brass-Ding“. Wir spielen Ruhrskaworldjazzbrass mit fein ziseliertem Schlagwerk und fett intoniertem Brass. Der Erlös kommt auch dieses Jahr wieder dem Jazz-Club domicil zu Gute. Ein schönes Weihnachtsgeschenk – der Vorverkauf läuft unter www.domicil-dortmund.de

Evangelischer Kirchentag – Unterstützung für die „Seebrücke“

22 Juni 2019

Die Trommel von schwarz/rot Atemgold 09 hat als Totentrommel die Aktion auf dem evangelischen Kirchentag begleitet. Vom Platz vor der Oper ging es über den Wall zur Reinoldikirche, wo am Kirchturm zwei große Transparente mit den Namen der Ertrunkenen hochgezogen wurden. Zuvor berichteten Geflüchtete von ihren Erfahrungen, trugen Gedichte vor, Rapten und versprühten so positive Energie – doch angesichts der unvorstellbaren Unmenschlichkeit blieb man wütend und traurig zurück. Am Ende übernahmen die Totenglocken der Dortmunder Stadtkirchen – allen voran der Reinoldikirche – den mahnenden Ton von unserer Atemgoldtrommel.

Foto: Ev. Kirchenkreis Dortmund/Schütze

Überwassergehen – an der Seseke

15 Sept. 2013

Kunstwerke entlang der Seseke. schwarz/rot Atemgold 09 schafft an Station 15 ein akustisches Panorama für die Installationen der Künstler Kobberling/ Kaltwasser – „Here comes the Rain again“ – eine Installation zu Natur-Kultur-Installation. Ab 15:00 Uhr

mehr dazu http://www.ueberwassergehen.de/kunstwerke/here-comes-the-rain-again/

Ska-Motion

Das aktuelle Ska-Motion , auf geht`s:

2012

  • Die rote Ruhr! – Gedenkveranstaltung für die getöteten Gewerkschafter und Sozialdemokraten der Roten Ruhr Armee beim Kapp-Putsch 1920, Wiescherfriedhof, Herne
  • Resonanzen – Bochumer Tage für Neue Musik – ‚Achsendrehen‘ – Performance mit dem Europa-Rad von Thomas Rother, Bochum
  • KULTURsekretariat Wuppertal – Sommerfest
  • 12. EXTRASCHICHT – die Nacht der Industriekultur auf LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, „Locomotive Brass“ – Mit Dampf durch die Nacht, Witten
  • Funkhaus Europa, Francis Gay / WDR: Odyssee | MALIK BELILI & schwarz/rot Atemgold 09, Support: DJ AliT & Oriental Beats (Casablanca / Marokko) auf Tour durch Hagen, Konzertmuschel im Volkspark, Recklinghausen, Stadtgarten am Ruhrfestspielhausen, Mülheim, Open-Air-Bühne am Ringlockschuppen, Bochum, Freilichtbühne Wattenscheid.
  • Radiomitschnitt Funkhaus Europa, WDR: Odyssee aus dem Ringlockschuppen in Mülheim a.d. Ruhr in in NRW auf 103,3 MHz (WDR), Bremen auf 96,7 MHz (Radio Bremen), Bremerhaven auf 92,1 MHz (Radio Bremen), Berlin und Brandenburg auf 96,3 MHz (rbb).
  • KEINE NAZIS in Dortmund und anderswo! Dortmund stellt sich quer, Großdemo Dortmund
  • Bunt statt Braun! Aktionen zum Antikriegstag in Dortmund-Brackel
  • UmFAIRteilen – Reichtum besteuern!, Bochum

Nun hat die Band auch einen eigenen youtube-Channel.

HOOKS & BEATZ in 2013!!!!!!!!

in 2013

AKTUELLES PROGRAMM HOOKS & BEATZ im gesamten 2013
zu 30 Jahren schwarz/ rot Atemgold 09.

 

 

 

2011

 

 

  • Innenstadt Schlimm-City! Stadtspiel und Kunstaktion „Wem gehört die Stadt“? unter der Leitung des Ringlockschuppens, Mülheim a.d. Ruhr
  • 14./ 15. Oktober, Eröffnung des Ringwegs auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen
  • Funkhaus Europa : Odyssee 2011 – Musik der Metropolen
    mit BALKANTRONIKA (Berlin) und s/r ATEMGOLD 09 (Ruhr) on open stage in Hagen, Recklinghausen, Mülheim a.d.Ruhr, Wattenscheid unter der Leitung von Francis Gay, Funkhaus Europa, WDR
  • 11. EXTRASCHICHT – Die lange Nacht der Industrie-Kultur mit s/r Atemgold 09 mobil in Bus und Bahn auf der U 107, der „Kulturlinie“, zwischen Gelsenkirchen Hauptbahnhof und Essen Hauptbahnhof, zwischendurch auch spontane Kurzinprovisationem mit anderen KünstlerInnen, Gelsenkirchen-Katernberg-Essen
  • Ende des AKW-Moratorium, Aktion Kennedy-Platz, Essen
  • Verein PRO RUHRGEBIET: Musik zur Verleihung der Auszeichnung „Ehrenbürger des Ruhrgebiets 2011“, SANAA-Gebäude, Zeche Zollverein, Essen
  • Jazz für alle – Altes Brauhaus, Hemer
  • AKW-NEE!-Demo, Willy-Brandt-Platz, Essen – am 11. März 2011 ereignete sich die Atomkatastrophe im japanischen Fukoshima im 福島第一原子力発電所 Fukushima Dai-ichi Genshiryoku Hatsudensho, 2. April und 28. Mai, Essen

Seit 2011 ist schwarz/rot Atemgold 09 mit einer eigenen Facebook-Seite im virtuellen „Social Net“.

2008

  • HEiß AUF EIS! – Eröffnung der Schlittschuh-Saison auf Kokerei Zollverein, Stiftung Industriedenkmalpflege, Essen
  • MI AMORE – Wiederaufführung der Inszenierung von Rolf Dennemann auf dem Hauptfriedhof, Dortmund
  • Eröffnung der Ausstellung C.O.A.L., Kokerei Hansa, Dortmund
  • „Night of the drums“, Tanz in den Mai, ein Programm zusammen einstudiert mit der Bateria de CoeCoe, eingeladen von der Escola de Samba Coesfeld e..V. unter der Leitung von Jürgen Fischer, Coesfeld
  • „PARKSÜNDER“ – Dortmunder TheaterNacht – Musik- und Tanzprojekt, Regie: Rolf Dennemann, Fredenbaum-Park, Dortmund
  • KulturMagazin SKALA – Der WDR tourt 4 Wochen durchs Ruhrgebiet: : Eröffnung auf dem Domplatz, Essen
  • 100 Jahre Zeche Zweckel, Gladbeck – auf Einladung der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur – generationenübergreifend zusammen mit dem Orchester der Ruhrkohle-AG
  • 30 Jahre Balou – Geburtstags-Ständchen für das Stadtteilzentrum Balou, Dortmund-Brackel
  • Ska-Festival, Iserlohn
  • 8. EXTRASCHICHT – Nacht der Industriekultur „Turbulenzen“ – Festival auf der Luisenhütte in Balve mit schwarz/rot  Atemgold 09, blau/rot Hammerschlag 04, Sounds von Richard Ortmann zusammen mit dem Feuerwerk von Uwe Gryzbeck, Balve
  • MI AMORE – Inszenierung von Rolf Dennemann auf dem Hauptfriedhof, Dortmund
  • Ruhrtal-Fahrradweg-Einweihung im Auftrag der Ruhrgebietstourismus GmbH, Jahrhunderthalle, Bochum

2009

  • BUNT STATT BRAUN – keine Nazis in Dortmund-Brackel und anderswo! Dortmund stellt sich quer; Dortmund
  • Rock the Borsigplatz – DanceBrass, Langer August, Dortmund
  • Zeche Zollverein, Neu-Eröffnung der alten Bahnlinie zwischen Zeche und Kokerei Zeche Zollverein, Essen
  • 25 Jahre KulturHaus Neuasseln, Dortmund
  • 50 Jahre Architektur Assmann, Inszenierung: Horst Hanke-Lindemann in der Hoesch-Halle, Dortmund-Hörde
  • schwarz/ rot Atemgold 09 in Amiens, Dortmunds Partnerstadt
  • 9. EXTRASCHICHT – Die Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet, LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund
  • Tagung FamilienKongress Dortmund, im VIP-Bereich des Westfalenstadions, Dortmund
  • 100 Jahre Nordmarkt, auch schwarz/rot Atemgold 09 gratuliert dem quirligsten, transkulturellsten, buntesten Platz der Stadt zum architekturgeschichtlichen Jubiläum (na ja, platztechnisch hat sich der Borsigplatz in die Geschichte der Stadt tiefer eingegraben durch den Verein!)
  • Einweihung der neuen Fußgängerzone vom Rathaus-Balkon, Neuss